Tipps zu firefox
  Downloads     Links / Empfehlungen     Auszeichnungen     Aktuelle Meldungen     Addons - Tools     Alternativen  
Tipps für Anfänger
weitere Tipps
Allgemein:
Startseite
Ein Ziel - ein Team
Kontakt
Impressum

weitere Tipps

1. Tipp:

Alles über Add-ons

Die Standardversion von Firefox ist natürlich schon voller nützlicher Funktionen, aber warum sich damit zufrieden geben? Es gibt bereits mehr als 5000 Add-ons – kleine Extras, die Firefox erweitern –, die Sie herunterladen können und Firefox damit um praktisch jede Funktion erweitern können, die Sie sich vorstellen können. Wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Unterpunkt "Add-ons", um den Add-on-Manager zu öffnen, und finden Sie heraus, welche Mittel und Wege Ihnen zur Verfügung stehen, um Firefox zu Ihrem ganz persönlichen Browser zu machen.

2. Tipp:

Intelligenter suchen

Sie kennen wahrscheinlich schon das Suchfeld, das in Firefox eingebaut ist, aber wussten Sie auch schon, das Sie dort jede Suchmaschine hinzufügen können, die Sie möchten? Klicken Sie einfach auf das Symbol links vom Suchfeld, um die bereits eingebauten Suchmaschinen zu sehen.

Aber noch besser: Klicken Sie auf "Suchmaschinen verwalten…", um die Liste umzuordnen, zusätzliche Suchmaschinen hinzuzufügen oder um Suchmaschinen Schlüsselwörter zuzuweisen. Sie könnten Google zum Beispiel das Kürzel "G" zuweisen. Wenn Sie dann beispielsweise nach Keksrezepten suchen möchten, können Sie einfach "g keksrezepte" in die Adressleiste tippen und erhalten das selbe Ergebnis, als ob Sie die Suche auf der Google-Website durchgeführt hätten.

3. Tipp:

Blitzschnell finden

Die Funktion "Suche bereits beim Eintippen starten" ist eine andere praktische Möglichkeit, Zeit zu sparen. Anstatt erst die Suchleiste zu öffnen und dort den gesuchten Begriff einzugeben, können Sie einfach irgendwo in die Seite klicken und anfangen, den Begriff einzutippen. Noch während Sie tippen, wird das Wort markiert, das Sie suchen, sodass Sie vielleicht noch nicht einmal das komplette Wort eintippen müssen.

Sie können diese Funktion auch für Links verwenden. Anstatt beispielsweise mit der Maus auf den Link "Mehr erfahren" zu gehen, können Sie einfach das Wort eintippen. Wenn es dann markiert ist, bestätigen Sie nur noch mit der Eingabetaste, um den Link aufzurufen.

4. Tipp:

Alle Spuren beseitigen

Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ist es keine gute Idee, Spuren beim Surfen zu hinterlassen (insbesondere, wenn Sie sich den Computer mit jemand anderem teilen). Firefox bietet Ihnen die Möglichkeit, die Browser- und Download-Chronik, den Cache und Cookies mit nur einem einzigen Klick zu löschen. Wählen Sie einfach im Menü "Extras" den Punkt "Private Daten löschen…". Um ganz besonders vorsichtig zu sein, können Sie auch unter Extras → Einstellungen → Datenschutz die Option "Private Daten löschen, wenn Firefox beendet wird" auswählen.

5. Tipp:

Gehen Sie direkt auf Ihre bevorzugten Seiten

Um schneller und einfacher auf bestimmte Lesezeichen zuzugreifen, können Sie ihnen Schlüsselwörter zuordnen. In der Bibliothek können Sie einfach ein kurzes Schlüsselwort in das Schlüsselwort-Feld des Lesezeichen eingeben. Jetzt können Sie in der Adressleiste dieses Schlüsselwort eintippen und gelangen direkt auf die zugehörige Seite. Sie könnten der Seite Ihrer Bank beispielsweise das Schlüsselwort "bank" zuordnen. Dann würde bei der Eingabe von "bank" in der Adressleiste direkt die Website Ihrer Bank zum Online-Banking geöffnet werden.

6. Tipp:

Intelligente Ordner erstellen

Wenn Sie ein fortgeschrittener Internet-Anwender sind und häufig eine Reihe von ganz bestimmten Seiten speichern und verfolgen müssen, gibt es für Sie eine hilfreiche Möglichkeit, Zeit zu sparen: Mit der Bibliothek von Firefox 3 können Sie eine Suche als Ordner abspeichern und der Ordner wird automatisch aktualisiert, wenn Sie Surfen oder neue Seiten als Lesezeichen setzen.

Öffnen Sie die Bibliothek, indem Sie aus dem Menü "Lesezeichen" den Punkt "Lesezeichen verwalten…" auswählen. Geben Sie dann Ihre Suchkriterien in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Speichern, um einen intelligenten Ordner zu erstellen.

7. Tipp:

Downloads verwalten

Wenn Sie viel herunterladen, können Sie den Download-Manager verwenden, um den Überblick über Ihre Downloads zu behalten. Sie können Downloads pausieren und fortsetzen. Sie sparen Zeit, indem Sie Dateien direkt aus dem Download-Manager heraus öffnen.

Wenn Sie einen früheren Download wieder finden möchten, klicken Sie im Menü "Extras" auf den Punkt "Downloads" und verwenden Sie das Suchfeld, um die Datei zu finden. Wenn Sie die Datei gefunden haben, können Sie sie mit einem Doppelklick öffnen oder die Download-Adresse kopieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und den Eintrag "Download-Link kopieren" anklicken.

8. Tipp:

Entwickler-Tools entdecken

Wenn Sie ein Webentwickler sind, werden die Firefox-Entwickler-Tools Ihr Leben deutlich vereinfachen. Die Mozilla-Add-ons-Seite bietet viele nützliche Helfer an, um den Entwicklungsprozess zu vereinfachen – inklusive Firebug – zum Bearbeiten, Debuggen und Verfolgen von CSS, HTML und JavaScript live auf jeder Internetseite. Mit Firebug können Sie außerdem HTTP/HTTPS-Header und POST-Parameter ansehen und bearbeiten und mit dem eingebauten DOM-Inspector jedes CSS- oder HTML-Element mit einem simplen rechten Mausklick auswählen.

9. Tipp:

Konfigurieren Sie das Internet, ganz nach Ihren Wünschen

Jetzt können Sie webbasierte Protokoll-Handler verwenden, um schnell und einfach auf Ihre bevorzugten Web-Anwendungen zuzugreifen. Sie können Firefox beispielsweise so einrichten, dass ein Klick auf einen mailto:-Link auf einer beliebigen Seite eine neue Nachricht bei Ihrem bevorzugten Webmail-Provider öffnet, anstatt im Standard-Mail-Programm des Computers (Hinweis: Diese Funktion ist nur für Webmail-Services verfügbar, die sich für Firefox 3 angemeldet haben).

Gehen Sie auf Extras → Einstellungen → Anwendungen, um entweder die Standardanwendung für jedes Protokoll oder die Option "Jedes Mal nachfragen" zu wählen, wenn Sie die jeweilige Anwendung von Fall zu Fall unterschiedlich auswählen möchten.