Aktuelle Meldungen
  Downloads     Tipps zu firefox     Links / Empfehlungen     Auszeichnungen     Addons - Tools     Alternativen  
Allgemein:
Startseite
Ein Ziel - ein Team
Kontakt
Impressum

Aktuelle Meldungen und Nachrichten

November 2010:

Mit der Version 3.6.12 ist der Mozilla Firefox abermals sicherer geworden und es wurden Sicherheislücken geschlossen. Mit zahlreichen Funktionen wie das individuelle Einstellen von Personas und das private Surfen ohne Spuren zu hinterlassen, machen den Browser noch vielseitiger.

Juni 2010:

Am 22. Juni ist eine neue aktuelle Version vom Mozilla Firefox für Deutschland veröffentlicht worden. Die Version 3.6.4 steht nun als aktuellster Download bereit. Eine ganze Reihe von Schwachstellen wurden in dieser Version behoben.

Mai 2010:

Die aktuelle Version des Mozilla Firefox ist die Version 3.6.3. Diese steht zum Download bereit.

Die Version 3.6.x des Mozilla Firefox wartet mit mehr Funktionen auf. Hier ein zusammenfassender Überblick:

* Integration von Browser-Themes (Personas) jetzt möglich
* deutlich flotterer Webseiten-Aufbau
* Sicherheits-Check auf veraltete Browser-Plugins (mit Hinweis)
* Unterstützung neuer HTML-5- und CSS-Elemente (damit auf dem neusten Stand
* eingebettete OGG-Theora-Videos im Vollbild wiedergeben
* damit noch schneller und sicherer denn je

Aktuelle Meldungen übers Internet

derzeit nicht erreichbar

TechStage | Gadgets, Konsolen und Zubehör für Retro-Gaming-Fans

Controller, Konsolen oder Drohnen ? für Fans von C64, Amiga, NES oder Gameboy gibt es massig cooler Gadgets im Retro-Gaming-Look. Wir zeigen die Besten.

Chrome bekommt Web NFC und AR-Funktionen

In eine Betaversion von Chrome 81 hat Google das Web-NFC-API eingebaut sowie AR-Funktionen von WebXR.

TechStage | Foto-Backup ohne PC: Festplatten mit SD-Card-Reader

Unterwegs Fotos sichern, am besten ohne Notebook? Dazu braucht es spezielle Hardware. Wir zeigen kommerzielle Produkte und einen Raspberry-Pi-Eigenbau.

Facebook stellt riesigen Datensatz für die Demokratieforschung bereit

Das Projekt Social Science One gewährt Forschern Zugriff auf rund ein Exabyte an Facebook-Daten zu etwa 38 Millionen URLs, die öffentlich geteilt wurden.